Tanz- und Bewegungsmeditation

Tanz und Bewegungsmeditation/Ausdruckstanz

Ein weiterer Kurs startet jetzt!

Du liebst es Dich zu bewegen und zu tanzen? Dich tänzerisch auszudrücken? Diese Art der Bewegung hat zum Ziel, das Lebendige, Kraftvolle, Kreative und Heile in uns herauszulocken. Jeder kann tanzen, unabhängig von Form, Größe, Alter,  Einschränkungen und Erfahrungen!

Wir nehmen wahr, was ist
– Wir befreien den Körper, um wieder die zu werden, die wir hinter den Hemmungen und Blockaden sind.

Wir drücken aus
– Wir bringen unsere Gefühle in Bewegung, damit unser Herz sich wieder spontan ausdrücken und öffnen kann.

Wir lassen los
– Wir tanzen uns durch unsere Lebensgeschichten, damit uns die Vergangenheit nicht mehr bestimmt.

Veränderung wird möglich
– Wir tanzen uns durch verschiedene Ebenen des Ego, um herauszufinden, wer wir hinter all den Masken wirklich sind.

Im Jetzt ankommen
– Wir beschäftigen uns mit den männlichen und weiblichen Anteilen in uns, um Teile unserer Seele wiederzufinden, die lang verloren, ignoriert oder unterdrückt waren.

Stille

Bist Du neugierig auf Dich?
Dann bist Du herzlich willkommen!

Voraussetzung ist Lust an Tanz, Bewegung und Begegnung sowie Experimentierfreudigkeit. Über das Tanzen und die Bewegungen wird es Dir möglich, einen respektvolleren Umgang mit Dir und mit anderen zu erleben. Die eigene Körperwahrnehmung, Sensibilität und Achtsamkeit werden im Kontakt mit Dir und mit anderen geschult und kleine Hebefiguren miteinander einstudiert.

Probetraining

Jeden Mittwoch: 21.00-22.00 Uhr

Bitte immer anmelden! Der Kurs findet 1 x im Monat statt. Termin auf Anfrage.

 

Den aktuellen Trainingsplan findest Du hier: Trainingsplan